FACHBERATERIN FÜR: HAUTPFLEGE - ERNÄHRAUNG -VITALSTOFFE  DERMENSCHISTWASERISST!       

Was bedeutet Holistisch gesund?

Das Wort „holos“ stammt aus dem Griechischen und bedeutet „ganz“, der Begriff holistisch = ganzheitlich. Die Philosophie der holistischen Gesundheitsberatung beschreibt den Ansatz, die einzelnen Organe des Körpers als das wahrzunehmen, was sie biologisch auch sind: ein komplex- zusammenhängendes und miteinander verbundenes System: Mit dieser Grundannahme sind krankhafte Symptome als eine Dysbalance im Körper zu verstehen – zwischen physischer und psychischer Gesundheit, - zwischen einzelnen Organen und dem Organsystemen oder auf der kleinsten Ebene zwischen verschiedenen Mikronährstoffen. Umgekehrt beweisen zahllose wissenschaftliche Studien, dass durch eine optimierte Ernährungs- und Lebensweise, Symptome unterschiedlichster Art wieder verschwinden können.


Der Unterschied zu einer herkömmlichen Ernährungsberatung.

Die holistischen Beratung unterscheidet sich u.a. durch eine ursachen- statt symptomorientierter Vorgehensweise. Dies bedeutet konkret, dass der Fokus nicht auf das Symptom gelegt wird. Stattdessen werden Massnahmen erarbeitet, die das körperliche Gleichgewicht wieder herstellen. Durch dieses Vorgehen werden Ziele wie z.B. Gewichtsabnahme oder Muskelaufbau deutlich leichter und dauerhaft erreicht.

Bei der holistischen Beratung wird ausserdem grossen Wert auf die Individualität des Kunden gelegt.

Die holistische Ernährungsberatung ist für alle Personen geeignet, die aktiv an ihrem Wohlbefinden arbeiten möchten.

Ernährungsberatung - Die beste Präventionsmassnahme

Eine Ernährungsumstellung ist eine äusserst sinnvolle Investition in die eigene Gesundheit. Denn eine gesunde Ernährung hat enorm viele Vorteile. Man fühlt sich wohler, geistig klarer, wird fitter, nimmt ab (oder zu – je nachdem, was erforderlich ist) und falls Krankheiten da sind, können diese mit Hilfe einer individuell passenden Ernährung positiv beeinflusst werden.

Eine Ernährungsberatung ist natürlich nicht nur bei vorliegenden Erkrankungen empfehlenswert, denn gerade im Bereich der Gesundheit gilt: Wer klug ist, sorgt vor. Und da eine gesunde Ernährung eine sehr gute präventive Wirkung mit sich bringt, gehört eine umfassende Ernährungsberatung mit zu den besten Präventionsmassnahmen, die man ergreifen kann.

Wer braucht eine Beratung – wer nicht?

Vielleicht denken Sie jetzt, gesund ernähren kann ich mich auch selbst. Eine Ernährungsberatung brauche ich ganz sicher nicht. Vielen Menschen geht es wie Ihnen. Mit Hilfe von Informationen im Internet oder in Büchern gelingt es etlichen Menschen problemlos, die Ernährung umzustellen und alle damit im Zusammenhang stehenden Ziele zu erreichen.

Genauso viele Menschen aber fühlen sich damit überfordert. Sie haben gar nicht die Zeit, sich derart tief in die Thematik einzuarbeiten, um anschliessend entscheiden zu können, wie sie sich ihrer persönlichen Situation entsprechend ernähren sollten. Besonders wenn Krankheiten da sind, ist die Unsicherheit gross. Denn man möchte ja in jedem Fall Fehler vermeiden, die die Krankheit unter Umständen noch schlimmer machen könnten.

Und wer abnehmen möchte, will das gezielt mit baldigen Erfolgen tun, aber gleichzeitig auch nachhaltig und ohne Jojo-Effekt. Denn von eigenen Experimenten hat so manch einer nach der x-ten Diät wirklich genug.

Wer sich ferner bisher ganz "normal" ernährt hat, fühlt sich im Bereich der gesunden Vitalkosternährung oft vollkommen verloren. Viele Lebensmittel erscheinen noch fremd, und vieles vom Gewohnten darf man plötzlich nicht mehr essen. Was also soll man essen? Was nicht? Was macht satt? Wie kann man sich mit allen Vitalstoffen versorgen? Wie mit ausreichend Protein? Und wie mit genügend Omega-3-Fettsäuren?

Welches Öl und welches Fett ist gut? Oder soll man besser gar keins essen? Welche Kohlenhydrate kann man noch essen? Oder sind diese prinzipiell ungesund? Darf man Kaffee trinken? Ab und zu ein Glas Wein? Oder lieber nicht? Soll man Nahrungsergänzungsmittel einnehmen? Nur welche? Muss man reichlich frühstücken und das Abendessen ausfallen lassen? Oder besser umgekehrt? Sind Zwischenmahlzeiten ok? Und wenn ja, was darf man denn Gesundes zwischendurch essen?

Hat man also erst einmal begonnen, sich mit einer Ernährungsumstellung auseinanderzusetzen, tauchen Fragen über Fragen auf. Natürlich kann man versuchen, im Internet oder in Büchern Antworten zu finden. Viele Fragen aber lassen sich nicht pauschal beantworten.

Eine Ernährungsberatung erfolgt immer ganz individuell auf die jeweilige Person zugeschnitten

Jeder Mensch befindet sich in einer anderen Lebenssituation, weshalb auch eine Ernährungsberatung immer höchst individuell erfolgen muss – abhängig vom Alter der Person, von ihrer bisherigen Ernährung, ihrem Gesundheitszustand und vielem mehr. Wie gut ist es daher, wenn man einen Ernährungsberater an der Hand hat, der einem alle Fragen beantwortet und einem auch einen individuellen Ernährungsplan erstellt. Denn auch wenn man erst glauben mag, dass gerade die Erstellung eines eigenen Ernährungsplanes doch ziemlich einfach sein muss, wird man spätestens beim ersten Versuch merken, dass dies ganz und gar nicht der Fall ist.

Sie erhalten Ihren persönlichen Ernährungsplan

Ein Ernährungsplan muss zur jeweiligen Person und ihren Vorstellungen und Anforderungen und auch zu ihren Beschwerden passen, er muss mit allen Nähr- und Vitalstoffen versorgen, muss satt machen und schmecken. Die Gerichte müssen ausserdem in der Zeit, die der jeweiligen Person zur Verfügung steht, zubereitet werden können. Es würde Sie daher nicht ansprechen, wenn Sie als Familienmanagerin von Ihrem Ernährungsberater aufwändige Rezepturen erhalten und dafür weder Zeit noch Nerven haben – ganz gleich, wie gesund die Gerichte auch sein mögen.

Auch die finanziellen Möglichkeiten müssen berücksichtigt werden. Angenommen Sie hätten nur ein geringes Lebensmittelbudget, so nützen Ihnen Rezepte aus speziellen Zutaten nicht sonderlich viel, wenn diese so teuer sind, dass Sie nach einer Woche kein Geld mehr übrig haben. Besonders ernst genommen würden Sie sich natürlich auch nicht gerade fühlen.

Kompliziert wird es, wenn ein Ernährungsplan bei Unverträglichkeiten, Allergien oder Darmerkrankungen erstellt werden muss – womöglich noch in Kombination mit persönlichen Wünschen, was die Ernährungsform angeht (low carb, vegan, high carb, oder was auch immer). Eine hochwertige Ernährungsberatung wird Ihnen daher eine sehr grosse Hilfe und Entlastung auf dem Weg zu Ihrer optimalen Ernährung sein.

Zentrum der Gesundheit.de

Ablauf einer individuellen Ernährungsberatung

Kontaktaufnahme: Telefonisch oder per E-Mail

Kostenloses Kennenlerngespräch: Sie erklären, warum Sie eine Ernährungsberatung wünschen, wo das Problem liegt und was Sie mit meiner Hilfe als Ernährungsberaterin zu erreichen hoffen.

Fragebogen: Nach dem Kennenlerngespräch entscheiden Sie, ob Sie sich tatsächliche beraten lassen möchten. Wenn ja, dann erhalten Sie vorab einen Fragebogen zum Ausfüllen (auf Wunsch gemeinsam ausfüllen). Im Fragebogen werden die persönlichen Daten eingetragen, aber auch vorliegende Erkrankungen und Beschwerden sowie bisherige Ernährungsgewohnheiten in Form eines Ernährungstagebuch. Dann senden Sie den ausgefüllten Fragebogen (per Mail oder Post) an mich zurück und vereinbaren einen Termin für das erste Beratungsgespräch.

Erstes Beratungsgespräch: Mit Hilfe der Information aus Fragebogen und Kennenlerngespräch kann ich Ihnen bereits passenden Empfehlungen zur Optimierung der Ernährungs- und Lebensweise zusammenstellen. Im ersten Beratungsgespräch (auf Wunsch per Skype) werden wir diese Empfehlungen ausführlich besprechen.

Weitere Termin: Bei weiteren Terminen (auf Wunsch per Skype) wird überprüft, inwieweit die gesteckten Teilziele erreicht wurden.

Die Ernährung kann Schritt für Schritt optimiert werden.

Ich stehen Ihnen natürlich auch zwischen den Terminen stets mit Rat und Tat zur Seite – ob telefonisch, Skype oder per Mail

ohne dass dafür zusätzlich Kosten entstehen werden.

This site uses Google reCAPTCHA technology to fight spam. Your use of reCAPTCHA is subject to Google's Privacy Policy and Terms of Service.

Vielen Dank, dass Sie uns kontaktiert haben. Wir werden Ihre Anfrage so bald wie möglich beantworten